Alle.png

Für Alle

Muskelmüdigkeit, Kribbeln, Taubheit oder lokale Schmerzen können sehr unterschiedliche Symptome von Muskel-Skelett-Erkrankungen hervorrufen.

Wenn sie auftauchen, werden sie nur während der ausgeübten Tätigkeit wahrgenommen und verschwinden in der Ruhe. Sie verringern nicht die Arbeitsfähigkeit. Wenn sich dann die Beschwerden ausbreiten, können die Symptome auch nach der Arbeit anhalten und zu einer Verringerung der Arbeitsfähigkeit führen.

 

Der Chiropraktiker arbeitet auf zwei Ebenen: Pflege und Prävention.

 

Der Chiropraktiker hat das Ziel, die Gelenkbeweglichkeit wiederherzustellen und die Schmerzen zu verringern. In einem ganzheitlichen Ansatz zur Gesundheitsfürsorge begleitet der Chiropraktiker die von ihm geleistete Beratung, um den Nutzen zu erhöhen.