Studenti.png

Für Babys

Kinder und

Jugendliche

Für Babys

 

Der Geburtsprozess kann für Ihr Kind eines der traumatischsten Erlebnisse seines Lebens sein. Unentdeckte Fehlstellungen der Wirbelsäule, die bei der Geburt verursacht werden, können später zu Beschwerden führen.

 

Gründe für einen Besuch bei uns sind unter anderem:

 

  • Unruhe, Nervosität                                 Verstopfung

  • Schiefhals                                                 Asymetrisches Bewegen von Armen und Beinen

  • Koliken                                                       Extremes Weinen beim An- und Ausziehen

  • Schlafstörungen                                     Instabile Krontrolle des Kopfes gemäss Alter

  • Einseitige Vorzugshaltung                  Verlangsamte Entwicklung

  • überdehnte Körperhaltung                 Ohrenentzündungen

 

Eine chiropraktische Behandlung kann viele dieser Symptome lindern oder beheben. Natürlich sind

die Techniken speziell auf Neugeborenen und Kleinkindern ausgerichtet.

 

Geben Sie auch Ihrem Kind die beste Chance, sein Leben gesund zu beginnen und lassen Sie es direkt nach der Geburt chiropraktisch untersuchen.

Für Kinder und Jugendliche

 

Die meisten Beschwerden des Bewegungsapparates entstehen bereits in der Kindheit.

Kinder probieren aus, lernen laufen, fallen hin, raufen sich oder stürzen mit dem Rad. All diese kleinen Stöße haben Auswirkungen auf das sich entwickelnde Skelett Ihres Kindes.

Frühe Fehlbelastungen, etwa durch zu schwere Schultaschen oder zu langes Sitzen kombiniert mit Bewegungsmangel und nicht angepassten Stühlen in der Schule und/oder zu Hause, belasten die kindliche Wirbelsäule und begünstigen dauerhaft Fehlstellungen.

 

Lassen Sie deshalb Ihr Kind regelmäßig chiropraktisch untersuchen. So können Sie frühzeitige Beschwerden und Spätfolgen vermeiden. Fördern Sie die Gesundheit Ihres Kindes von der Geburt an.

Bimbo.png